PL-675: Fibre opticBasis-Set für optische Messungen

PL-675: Fibre opticBasis-Set für optische Messungen

It is composed of a LASER source and a selective optical power meter. Allows a single operator to certify a fibre optics network in a building.

Das Basis-Set für optische Messungen PL-675 wurde speziell zusammengestellt, um die optische Verkabelung eines Gebäuden zu prüfen, noch bevor ein externes Signal zur Verfügung steht.

Mit dieser Kombination aus einem selektiven optischen Leistungsmessgerät und einer Dreifach-LASER-Lichtquelle kann ein Techniker optische Netzwerke auch alleine prüfen.

Die Lichtquelle PROLITE-105 wird am optischen Hausübergabepunkt angeschlossen und erzeugt vollautomatisch drei verschiedene Pilotsignale mit unterschiedlichen Wellenlängen (1550 nm, 1490 nm und 1310 nm).

Der Techniker überprüft dann die optische Eingangsleistung nacheinander an allen Anschlussdosen mit dem selektiven Leistungsmessgerät PROLITE-67.

LIEFERUMFANG
PROLITE-67 Selektives optisches FTTS-xPON Leistungsmessgerät.
PROLITE-105 LASER-Lichtquelle mit drei Wellenlängen.
Zubehör Anschlusskabel zur Kalibrierung und Transportkoffer.
PROLITE-67
  • Selektive Verlustmessung und optische Leistungsmessung bei 3 Wellenlängen (OLTS).
  • Selektives optisches Leistungsmessgerät (OPM).
  • Optische Verlustmessung (ORL).
  • FTTH-GPON Leistungsmessgerät (xPON Meter).
  • Dual-Band im Downstream-Kanal (1490-1550 nm).
  • Visuelle Fehlersuche (VFL).
  • Erstellen von Messzertifikaten.
PROLITE-105
  • Dreifach-Laser-Lichtquelle für FTTH-Netzwerke bei Wellenlängen von 1310, 1490 and 1550 nm.
  • NF-Modulation für jede Wellenlänge wählbar.
  • Optional lieferbare Ausführung mit 1310, 1550 und 1625 nm.

Ähnliche Produkte

Abonnieren Sie unsere E-News

Besondere Angebote, Aktionen und neue Produktinformationen nur für Sie.

Ich habe gelesen und akzeptiere die Datenschutz