DT-722: Sammelfeld mit 4 DVB-T Eingängen und verstärktem Ausgang

DT-722: Sammelfeld mit 4 DVB-T Eingängen und verstärktem Ausgang

Sammelfeld mit 4 Eingängen und einem verstärkten Ausgang, ca. 130 dBµV (+22 dBm)

Das Modul DT-722 ist ein Sammelfeld mit 4 Eingängen und einem Ausgang, um die HF-Ausgangssignale der COFDM Modulatoren und Transmodulatoren den lokal bereits vorhandenen DVB-T Kanälen hinzuzufügen.

Das Modul verfügt über einen verstärkten 130 dBµV (+22 dBm) Ausgang, der häufig bei SMATV-Anlagen benötigt wird.

Diese koaxiale Verkabelung erreicht eine höhere Qualität als solche, die mit Steckmodulen aufgebaut sind, da der Rauschpegel niedriger bleibt.

FREQUENZBEREICH Von 50 MHz (C-2) bis 860 MHz (C-69)
EINGÄNGE 4 Eingänge BNC-Buchsen, 75 Ω Impedanz
HF AUSGANG 1 BNC-Buchse, 75 Ω Impedanz
Max. Ausgangspegel
  • 1 Kanal bei 130 dBµV
  • 2 Kanäle bei 127 dBµV
  • 4 Kanäle bei 124 dBµV
  • 8 Kanäle bei 121 dBµV
  • 16 Kanäle bei 118 dBµV
KONFIGURATION UND STROMVERSORGUNG Über DT-800 Steuermodul und Stromversorgung. Das Modul kann von einem PC entfernt gesteuert werden.

Abonnieren Sie unsere E-News

Besondere Angebote, Aktionen und neue Produktinformationen nur für Sie.

Ich habe gelesen und akzeptiere die Datenschutzerklärung