PROMAX Digital zu TV Kopfstation

2. November 2009.

DVB-S ist der Standard für digitales Satelliten TV, DVB-T für digitales terrestrisches TV und DVB-C für digitales Kabel TV. Wenn Sie ein kleines Kabelnetzwerk mit digitalen Inhalten aufbauen möchten, dann müssen Sie alle Teilnehmer mit einer DVB-C Set-Top-Box ausstatten und zur Signaleinspeisung eine DVB-C Kopfstation verwenden. Doch ist das der kostengünstigste Weg? Nein, sagen die Experten von PROMAX. Es geht einfacher und billiger!

Die Mehrzahl moderner TV-Geräte ist heutzutage zusätzlich zum analogen TV-Tuner mit einem DVB-T Tuner ausgestattet. Eine Tatsache, die auch die Ingenieure von PROMAX bemerkt haben und die sie sich zunutze machten. Wenn man nämlich ein DVB-T Signal terrestrisch übertragen kann, dann doch natürlich auch über ein Kabelnetzwerk!.

Den Tuner des als Endgerät angeschlossenen Fernsehers kümmert es schließlich wenig, ob das zu verarbeitende Signal über Antenne oder ein Kabel empfangen wurde. Viele Endverbraucher verfügen bereits über Flachbildschirme mit integriertem DVB-T, der Rest ver wendet einfach eine externe DVB-T Set-Top-Box für den terrestrischen Empfang.

Eines ist aber auf jeden Fall klar: Wenn ein drahtloses DVB-T Signal vom Fernseher empfangen werden kann, dann auch ein digitales Kabelsignal, wenn es die Kopfstation DVB-T kompatibel ausgibt. Und genau das macht die PROMAX Digital To TV (DTTV) Kopfstation! Das System funktioniert ohne jede zusätzliche Set-Top-Box auf Seiten des Endverbrauchers, der DVB-T Tuner des Fernsehers genügt.

Um das Kabelnetz interessant zu machen, können nicht nur die ohnehin schon über DVB-T empfangbaren terrestrischen Programme weitergeleitet werden, sondern es besteht auch die Möglichkeit, Inhalte hinzuzufügen, die per Satellit übertragen werden. Oft würde man auch gerne das Signal externer A/V Quellen einspeisen, so z.B. in Hotels, die in Endlosschleife Informationen für ihre Gäste senden. Und nicht zu vergessen, auch Internet und Internet TV (IPTV) können und sollen über ein Kabelnetz übertragen werden. Warum also sollten diese Dienste nicht auch angeboten werden? PROMAX hat sie auf jeden Fall alle berücksichtigt, als die Ingenieure die DTTV Kopfstation entwickelten.

Digital To TV

Installation

Sofort nach dem Einschieben und Verbinden der einzelnen Module mit Steuer- und Signalkabel ist die DTTV Kopfstation einsatzbereit. Ist ein Sender verschlüsselt, kann eine gültige Smartcard in den CAM Slot eingeschoben werden. Um Zugang dazu zu erhalten, muss lediglich eine kleine Abdeckkappe abgeschraubt werden. Das DT-302 verfügt übrigens über zwei getrennte CAM Einschübe, für jeden Tuner einen.

Um diese einfacher und bequemer zu gestalten, hat PROMAX eine PC Software entwickelt. Sowohl PC als auch DTTV müssen dafür mit dem lokalen Netzwerk verbunden werden. Da DHCP nicht unterstützt wird, muss der Benutzer manuell eine IP Adresse, Subnetzmaske und einen Gateway im Menü des DTTV einstellen. Dies ist bei professionellem Equipment vollkommen normal und üblich. Ist erstmal die Verbindung hergestellt, erleichtert das PC Tool die gesamte Installation erheblich und ist eine große Hilfe für den Installateur.

Leistung

Die Qualität des Ausgangssignal ist absolut hervorragend und viel, viel besser als alles, was man über ein Satelliten-LNB oder über eine terrestrische Antenne empfangen könnte. Dies liegt in erster Linie daran, dass die Module über hervorragende Front-Ends verfügen und dass sie DVB-S/S2 und DVB-T demodulieren, dann die fehlerhaften Bits korrigieren und schließlich den Stream wieder zu DVB-T modulieren. Dank dessen hat das Ausgangssignal so gut wie keine fehlerhaften Bits.

Alle mit der Signalqualität in Verbindung stehenden Parameter wie MER, C/N, CBER oder VBER sind absolut hervorragend. Zudem ist der Signalpegel ziemlich hoch, so dass auch am Ende einer langen Kabelverteilung das Signal immer noch sehr, sehr gut ist. Es gibt keinen einzigen Parameter, den wir kritisieren könnten.

Zusammen-fassung

Die DTTV ist eine qualitativ hochwertige DVB-T Kopfstation mit perfektem Ausgangssignal und umfangreichsten Konfigurationsmöglichkeiten. Die von uns getesteten Module sind nur ein kleiner Teil des von PROMAX erhältlichen, umfangreichen Sortiments. Besuchen Sie einfach die Homepage des Herstellers www.promaxelectronics.com für weitere Details. Wenn Sie ernsthaft an die Verwendung einer Kabelkopfstation denken und das Vorhaben in ökonomischer Weise realisieren möchten, dann sollten Sie die DTTV unbedingt in Betracht ziehen!.