MO-170: DVB-T Modulator

MO-170: DVB-T Modulator

Der MO-170 ist ein vielseitig einsetzbarer DVB-T Modulator, der bestmögliche Leistung mit einem erschwinglichen Preis verbindet. Er bietet drei wählbare MPEG-2 TS Eingänge (2 x ASI und 1 x SPI).

Der MO-170 ist ein vielseitig einsetzbarer DVB-T Modulator im 19-Zoll breiten, 1U hohen Einbaugehäuse. Er erfüllt die DVB-T/H Vorschrift ETSI EN 300 744 v1.5.1. Das Gerät verfügt über drei wählbare MPEG-2 Transportstrom-Eingänge (zwei serielle ASI-Eingänge und ein paralleler SPI-Eingang). Eingangssignal für den Modulator ist ein MPEG-2 Transportstrom (TS) im DVB-SPI oder DVB-ASI Format. An den Ausgängen stehen die COFDM-modulierten DVB-T Signale hochkonvertiert zu ZF und HF zur Verfügung.

Der Modulator wurde entwickelt um maximale Leistung zum möglichst günstigen Preis zu erreichen. Er unterstützt 2k und 8k Modi, hierarchische Übertragung und kann in Multifrequenz-Netzwerken eingesetzt werden (MFN). Der digitale Codierungs- und Modulationsprozess wurde mit programmierbaren logischen Bauteilen und eigener PROMAX IP realisiert. So ist das Gerät sehr flexibel und kann individuell für jeden Anwendungsbereich konfiguriert werden.

MPEG-2 TS EINGÄNGE
  • 2x DVB-ASI, 1x DVB-SPI
  • TS Pakete von 188 oder 204 Bytes (autom. Erkennung)
  • Packet Stuffing und PCR Re-Stamping im Master-Modus
AUSGÄNGE
ZF AUSGANG 31-36 MHz (1 Hz Schritte) / Fest bei 36 MHz
HF AUSGANG 45-875 MHz (1 Hz Schritte)
BETRIEBSMODI MASTER or SLAVE
DVB-T/H PARAMETERS
IFFT SIZE 2k, 8k
GUARD INTERVALS 1/4, 1/8, 1/16, 1/32
CODERATEN 1/2, 2/3, 3/4, 5/6, 7/8
KONSTELLATIONEN QPSK, 16QAM, 64QAM
HIERARCHISCHE MODI 16QAM und 64QAM mit Konstellationsverhältnis α = 1, 2 oder 4
KANALBANDBREITE 6, 7, 8 MHz (wählbar)
MFN BETRIEB Verfügbar
FERNSTEUERUNG RS-232C Schnittstelle (DB-9 Stecker)

Abonnieren Sie unsere E-News

Besondere Angebote, Aktionen und neue Produktinformationen nur für Sie.

Ich habe gelesen und akzeptiere die Datenschutz