Der TV Explorer

1. März 2006.
  • Das PRODIG-5 wurde entwickelt, um die Messungen während der Übergangsphase von der analogen zur digitalen Programmausstrahlung bei terrestrischen, SAT- und Kabelanlagen zu erleichtern. Es kann sowohl analoge als auch digitale Signale verarbeiten.
  • Das PRODIG-5 liefert automatisch alle relevanten Informationen über die im Netzwerk vorhandenen Signale und deren Qualität. Es werden vorab keinerlei Informationen über das Signal benötigt, das Gerät erkennt selbständig den Signaltyp, Standard, Modulationsart, Symbolrate, usw.

Dieses Gerät setzt neue Maßstäbe im Bereich der Radio- und TV-Antennenmessgeräte. Das PRODIG-5 überzeugt mit einer Vielzahl praxisgerechter Funktionen, die Messungen und Fehlersuche sowohl an digitalen als auch analogen Signalen erleichtern.

Mit den kleinen Abmessungen und der robusten Konstruktion ist es ideal für den Außendiensteinsatz. Alle Messungen sowie das Fernsehbild von analogen oder digitalen Kanälen werden auf dem 5 Zoll großen LCD-Display dargestellt.

Die neuartige Steuerung über Pfeiltasten ermöglicht eine schnelle und bequeme Bedienung der hochauflösenden Spektrumanalysator-Funktion.

Das PRODIG-5 arbeitet mit PAL / SECAM / NTSC im analogen sowie COFDM / QPSK / QAM im digitalen Bereich. Das PRODIG-5B US TV EXPLORER für den amerikanischen Markt deckt NTSC im analogen sowie 8VSB / QPSK / QAM / DSS im digitalen Bereich ab.

Der intelligentere Analyser – viel mehr als nur ein Messwerkzeug.