Optische Option

Barcelona, 23. Januar 2014.

Das optische Modul für den antennenmessgerät RANGERNeo 2 bietet gleich zwei Funktionen: ein selektives optisches Leistungsmessgerät und einen selektiven Umsetzer für optische Signale in HF..

Durch den integrierten dreifachen optischen Filter (1310 nm, 1490 nm, 1550 nm) können mehrere Wellenlängen gleichzeitig verabeitet werden, so dass sich das Mess­gerät für zahlreiche Anwendungsbereiche einsetzen lässt.

RANGER Neo 2 field strength meter optical option

Selektive Signalumsetzung optisch zu HF: Einsetzbar für optische LNBs, RFoG, FTTH, GPON......

RFoG (Radio Frequency over Glass) wird in zunehmendem Maße von Kabel­netzbetreibern eingesetzt, um die Vorteile der Glasfasertechnik im Wettbewerb mit FTTH Anbietern zu nutzen. Üblicherweise werden hier zwei Downstream-Wellenlängen kombiniert: 1550 nm für Digital-TV und 1490 nm für Datenservices.

Auch die Signalverteilung innerhalb des Gebäudes profitiert von den Vorteilen der Glasfasertechnik, der Einsatz von optischen LNBs und HF-Konvertern wird voraussichtlich in den nächsten Jahren
weiter zunehmen. Durch die integrierten optischen Filter kann der RANGERNeo 2 bereits heute zur Messung in solchen Anlagen eingesetzt werden, die Signale von bis zu zwei Satelliten (mit je 4 Polaritäten) zusätzlich zu den terrestrischen Kanälen über zwei Wellenlängen gleichzeitig verteilen.

Am Konverter-Ausgang steht dann ein HF-Signal zur Verfügung, das wie jedes herkömmlich übertragene digitale oder analoge TV- oder Sat-Signal analysiert, gemessen und decodiert werden kann.

Check and select the wavelengths in the system, and set ON or OFF the field strength meter attenuator
Check which wavelengths are active in your system (1), select the wavelength
to be converted into RF (2) and set ON or OFF the built-in 15 dB attenuator
of the field strength meter (3).

Selektive optische Leistungsmessung: Optische Netzwerke prüfen und zertifizieren

In Verbindung mit einer Dreifach-Laser-Lichtquelle wie PROLITE-105 (separat erhältlich) eignet sich die im antennenmessgerät RANGERNeo 2 integrierte selektive Leistungsmessfunktion zur Verlustmessung in optischen Anlagen. Dies ist insbesondere interessant für Messungen an FTTH/GPON Anlagen im laufenden Betrieb oder sogar noch vor der Inbetriebnahme.

Testing and certifying optical fibres in the RANGER Neo 2 field strength meter
Testing and certifying optical fibres in the RANGERNeo 2 field strength meter
PROMAX ist ein führendes Unternehmen mit Schwerpunkt auf Mess- und Prüfsystemen und Technik für die Ausstrahlung und Verteilung von TV-Signalen. Die Produktpalette umfasst Messgeräte für die Installation und Wartung von Kabel-, Satelliten- und terrestrischen TV-Anlagen sowie Neuentwicklungen im Bereich optischer und wireless-Netzwerke, FTTH- und GPON-Analyser, DVB-T Modulatoren und IP-Streamer bzw. Konverter (ASI, DVB-T).
PROMAX bei Twitter PROMAX bei Facebook PROMAX bei LinkedIn PROMAX bei Google+ RSS-Feed PROMAX-News PROMAX Videokanal auf YouTube
Am häufigsten gesuchte Produkte
Allgemeine Informationen
Informationen und Multimedia
Unsere Website verwendet Cookies zur Erfassung von Besucherdaten. Wenn Ihre Browsereinstellung das Speichern von Cookies nicht zulässt, kann das zu Einschränkungen bei der Nutzung der Seite führen.