"Drive test" GPS option

6. März 2015.

Mit dieser Option kann der RANGERNeo + für "mobile" Reichweitenmessungen eingesetzt werden, für die optimale Auswertung der verschiedenen Messwerte werden zu jeder Messung der entsprechende Zeitstempel sowie die GPS-Position aufgezeichnet.

Messfahrzeug

Diese Anwendungen erfordern Messungen in einem speziellen PLP (Physical Layer Pipe) Bereich, ausserdem müssen die neuesten Entwicklungen im DVB-T2 und DVB-T Standard verarbeitet werden können: Lite und Base.

Das Messgerät legt all diese Informationen automatisch entweder im internen Speicher des Gerätes oder auf einem externen USB-Speichermedium ab. Sie können im universellen XML Format zur weiteren Verwendung an einen PC übertragen werden.

Dort können die Daten anschließend weiter verarbeitet und auf verschiedene Arten dargestellt werden. Eine der interessantesten Präsentationsmöglichkeiten ist sicherlich die Einblendung der Messwerte auf einer Ortskarte.

RANGER Neo + Bilddarstellung mit GPS Option

Die GPS-Option ist alternativ zu der optischen Option für die Modelle RANGERNeo + erhältlich (nicht kombinierbar).