PROLINK Premium für SNG

3. November 2003.

PROLINK Premium für SNGBei der PROLINK Premium Serie wurde die Spektrumanalysator-Funktion weiter verbessert, so dass nun ein optimales Messgerät für nahezu alle Anwendungen im Telekommunikationsbereich zur Verfügung steht. Durch den hochauflösenden Spektrumanalysator eignen sich die Geräte zur Identifikation der "Beacon"-Signale bei der Installation von VSAT-Systemen:

Hohe Genauigkeit, schnelle Abtastung

Die Geräte bieten sowohl die Vorteile der hochauflösenden Darstellung die z. B. im Kabel-TV-Bereich benötigt wird, als auch die Möglichkeit einer Echtzeitabtastung mit der Funktion “Antenne Ausrichten”.

Hohe Frequenzauflösung

Die Einstellmöglichkeit für den min. Frequenzbereich oder "Span" wurde auf 4 MHz im SAT-Band sowie 8 MHz in den terrestrischen Bändern verbessert. Bei einer Messauflösung von 50 kHz ist es nun möglich, Signale darzustellen, die bisher mit einem solchen Antennenmessgerät nicht einmal empfangbar waren. Bei SNG-Anwendungen zur Datenübertragung aus mobilen Sendern in Fahrzeugen können die "Beacon"-Signale zur genauen Bestimmung des Satelliten identifiziert werden. Diese Signale mit sehr schwacher Leistung werden auf dem Monitor der PROLINK Premium Geräte problemlos dargestellt.

PROLINK Premium für SNG

Hohe Empfindlichkeit

Ein weiterer Vorteil der PROLINK Premium Serie ist die hohe Empfindlichkeit, die auch die Messung sehr schwacher Signale bis unter 0 dBµV ermöglicht. Dies ist wichtig für die Messung des Träger-/Rauschverhältnisses (C/N) bei digitalen Signalen, entsprechend den vorgeschriebenen Messwerten der jeweiligen Normen in verschiedenen Ländern.

Wählbare Pegelauflösung

Die Geräte der PROLINK Premium Serie bieten einen großen dynamischen Pegelmessbereich von 50 dB mit wählbarem Referenzpegel und einer wählbaren Pegelauflösung von 2, 5 oder 10 dB pro Unterteilung. In der praktischen Anwendung kann man also Signalveränderungen auf dem Monitor erkennen, die auf anderen Messgeräten gar nicht sichtbar werden.

Wählbare Pegelauflösung